Trump inspiriert Thailänderin zu T-Shirts mit flotten Sprüchen

10. November 2016, 14:10 Uhr
Wie versprochen kurbelt der nächste US-Präsident Donald Trump das Business an - zumindest jenes einer T-Shirt-Designerin in Thailand.
Wie versprochen kurbelt der nächste US-Präsident Donald Trump das Business an - zumindest jenes einer T-Shirt-Designerin in Thailand.
© Keystone/AP/EVAN VUCCI
Vom nächsten US-Präsidenten Donald Trump inspiriert, will eine thailändische Designerin reich werden. Sie bietet T-Shirts mit einem Wortspiel an, das den seit einem Militärputsch 2014 herrschenden Putschführer Prayut Chan-o-cha auf die Schippe nimmt.

«Wir tun wie versprochen» ist dessen Mantra, wenn er gefragt wird, wann endlich Wahlen stattfinden. Versprochen hat er allerdings nur einen vagen Fahrplan zurück zur Demokratie. Das Wort «tun» in der thailändischen Sprache klingt so ähnlich wie «Trump». Auf den T-Shirts steht an der Stelle von «tun» deshalb «Trump».

Sie könne sich vor Aufträgen kaum retten und habe hunderte Bestellungen bekommen, sagte die Frau der Deutschen Presse-Agentur. Bei einem zweiten Trump-T-Shirt liess sie sich von Leuten inspirieren, die ihre Verehrung für den verstorbenen König Bhumibol mit T-Shirts ausdrücken, auf denen steht: «Ich habe im Zeitalter von Bhumibol gelebt». Auf ihren T-Shirts steht Trump statt Bhumibol.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 10. November 2016 09:36
aktualisiert: 10. November 2016 14:10