Anzeige

Trump-Präsidentschaft wäre «Ende der Welt»

Erika Pál, 2. Oktober 2015, 13:36 Uhr
Jennifer Lawrence fände es schrecklich, wenn Donald Trump ins Weisse Haus einziehen würde. «Wenn er Präsident werden sollte, wäre es das Ende der Welt», sagte sie zu «Entertainment Weekly». Aber eigentlich hält sie Trumps Präsidentschaftsambitionen für unecht.
Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson - hier in «The Hunger Games: Catching Fire» - sind äusserst skeptisch über die Echtheit von Donald Trumps Präsidentschafts-Kandidatur (Archiv).
© /AP Lionsgate/MURRAY CLOSE

«Ich glaube wirklich, dass das Reality-Fernsehen mittlerweile so weit gekommen ist, dass selbst solche Dinge möglicherweise nur zur Unterhaltung gedacht sind.»

Lawrences Kollege aus den «Hunger Games»-Filmen, Josh Hutcherson, sieht es ähnlich: «Es ist ein PR-Gag», sagte er dem Magazin. «Mockingjay Teil 2», der vierte und letzte Film der Fantasy-Reihe, kommt im November in die Kinos.

Erika Pál
Quelle: SDA
veröffentlicht: 2. Oktober 2015 12:25
aktualisiert: 2. Oktober 2015 13:36