Anzeige

US-Rapper Mac Miller ist gestorben

Nina Müller, 8. September 2018, 06:49 Uhr
Malcolm James McCormik, wie der Rapper mit richtigem Namen heisst, ist tot. Es wird berichtet, dass er an einer Überdosis starb.
keystone

Mac Miller ist im Alter von 26 Jahren gestorben. Gemäss dem Promi-Magazin TMZ wurde er in seinem Haus in San Fernando Valley tot aufgefunden worden. Der Rapper sei an einer Überdosis gestorben.

Malcolm James McCormik war ein erfolgreicher Rapper. Bereits mit 15 Jahren brachte er sein erstes Mixtape raus. Der aus Pittsburgh stammende Musiker trat auch einige Male am Openair Frauenfeld auf.

View this post on Instagram

hey jaden

A post shared by Mac (@macmiller) on

Nina Müller
Quelle: red.
veröffentlicht: 7. September 2018 23:33
aktualisiert: 8. September 2018 06:49