US-Tierpark benannte jungen Zwergpinguin "Bowie"

Christine König, 13. Januar 2016, 12:27 Uhr
Grosse Trauer: In Erinnerung an den verstorbenen Musiker hat ein neugeborener Zwergpinguin im Tierpark von Cincinnati den Namen "Bowie" bekommen (Archiv).
Grosse Trauer: In Erinnerung an den verstorbenen Musiker hat ein neugeborener Zwergpinguin im Tierpark von Cincinnati den Namen "Bowie" bekommen (Archiv).
© /EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
Zu Ehren des verstorbenen britischen Musikers David Bowie hat ein Zoo in den USA einen jungen Zwergpinguin nach ihm benannt. "Triff Bowie", schrieb der Tierpark von Cincinnati zu einem Instagram-Bild des Tiers. Der Pinguin kam an Bowies 69. Geburtstag zur Welt.

Am vergangenen Montag, nur zwei Tage danach, erlag Bowie einer Krebserkrankung, die er bis dahin weitgehend geheim gehalten hatte. Der Künstler und Musiker prägte in seiner jahrzehntelangen Karriere nicht nur die Rock- und Popszene, sondern wirkte auch in Mode, Film und Theater. Fans, Wegbegleiter, Musiker und Politiker zeigten sich bestürzt über seinen Tod.

Christine König
Quelle: SDA
veröffentlicht: 13. Januar 2016 11:51
aktualisiert: 13. Januar 2016 12:27