Wurden hier die Kim Kardashian Räuber gefilmt?

Gerry Reinhardt, 21. Oktober 2016, 10:17 Uhr
Ein angeblicher Räuber auf dem Velo (Screenshot TMZ)
Ein angeblicher Räuber auf dem Velo (Screenshot TMZ)
Das Prominewsportal TMZ veröffentlichte ein Video einer Strassenüberwachungskamera. Angeblich sind hier die Räuber zu sehen, die Kim Kardashian in Paris Schmuck, im Wert von zehn Millionen Dollar, gestohlen haben.

Die Aufnahmen zeigen fünf mutmassliche Täter, die sich auf den Weg ins Luxusdepartement von Kim Kardashian machen. 49 Minuten später fliehen drei der Männer auf dem Velo und zwei zu Fuss.

Bisher konnte die Polizei noch keinen der Täter fassen. Ob dieses Video bei der Ermittlung weiter hilft, ist zu bezweifeln. Gesichter sind keine zu erkennen.

Gerry Reinhardt
Quelle: red
veröffentlicht: 21. Oktober 2016 10:17
aktualisiert: 21. Oktober 2016 10:17