Reisen

Per Mausklick von Land zu Land reisen

17. Juli 2020, 14:33 Uhr
Singapur
© Screenshot/ WindowSwap
Aufs Meer, über Dächer oder doch lieber auf Bergketten blicken? Du hast die Wahl. Eine neue Website ermöglicht dir die Aussicht aus anderen Fenstern aus aller Welt.

Die Aussicht aus dem Fenster hat seit Beginn der Pandemie wahrscheinlich ihren Glanz verloren. Für viele wird sich der Ausblick auch in nächster Zeit nicht verändern: Die Reisefreiheit ist eingeschränkt und das Virus schlängelt sich noch immer durch die Welt. Warum also nicht aus dem Fenster eines anderen schauen?

Die Website WindowSwap bietet unzählige verschiedene Fensteraussichten. Sei es der Ausblick auf einen Berg in Italien, Sonnenuntergänge in São Paulo oder die Oxford Street in London. Den Besuchern wird per Zufallsprinzip Ansichten von verschiedenen Orten gezeigt, die alle aus den Häusern der Menschen und aus ihren Fenstern heraus gefilmt wurden. Das Filmmaterial wird von Benutzern aus den ganzen Welt eingereicht.

Die Gründer der Website sind Sonali Ranjit und Vaishnav Balasubramaniam. Sie sind ein Ehepaar und leben in Singapur. Wie sie der Marketingfirma Campaign Asia-Pacific erzählten, war die Website ihr «Quarantäne-Projekt». Ranjit sagt, dass das Projekt aus dem «Lockdown-Blues» helfen soll.

In der Bildergalerie findest du einige Fensteraussichten.

Brauchst du noch mehr Ferienfeeling haben, wir für dich den Link bereit: https://window-swap.com/

Auf der Website kannst du auch deine Aussicht mit anderen Nutzern teilen.

(jas)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 17. Juli 2020 14:33
aktualisiert: 17. Juli 2020 14:33