Super Bowl

Rihanna wird Star der Halbzeitshow

26. September 2022, 09:54 Uhr
Die 34-jährige Rihanna zählt zu den erfolgreichsten Musikerinnen der Welt. Die Sängerin wird nun auch den Fans beim Finale der US-amerikanischen Football-Liga einheizen. Millionen von Menschen verfolgen jeweils die Halbzeitshow und das Spiel vor dem Fernseher.
Anzeige

Die R&B und Pop-Sängerin aus Barbados wird beim kommenden Super Bowl Star der Halbzeitshow. Dies teilte die National Football League mit. Rihanna soll es Superstars wie Beyoncé, Justin Timberlake und Madonna nachmachen. Der Super Bowl findet am 12. Februar 2023 in Glendale im US-Bundesstaat Arizona statt.

Eine der grössten Bühnen

Der Super Bowl ist das grösste Sportereignis der USA. Hunderte Millionen Zuschauer verfolgen das Finalspiel jedes Jahr. Die Auftritte in der Halbzeit sind eine der Hauptattraktionen des Super Bowl. Die Pause dauert wegen des Spektakels extra länger und lockt auch viele nicht-Football-Fans vor die Bildschirme.

Daneben sorgen auch die Werbespots rund um das Spiel für Aufsehen. Beim vergangenen Super Bowl in Los Angeles waren mehrere Rap- und Hiphop-Stars gemeinsam aufgetreten, darunter Snoop Dogg, Eminem und Dr. Dre.

(oku)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 26. September 2022 09:56
aktualisiert: 26. September 2022 09:56