Unterhaltung

TV-Serie über Grossbrand von Kathedrale Notre-Dame geplant

15. Oktober 2019, 07:57 Uhr
Ein Brand im vergangen April zerstörte das Dach und den Spitzturm der weltberühmten gotischen Kathedrale Notre-Dame in Paris. (Archivbild)
Ein Brand im vergangen April zerstörte das Dach und den Spitzturm der weltberühmten gotischen Kathedrale Notre-Dame in Paris. (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA/IAN LANGSDON
Der Grossbrand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame soll verfilmt werden. Die französischen Produktionsfirmen Vendôme und Pathé planen eine Serie auf Englisch, wie Vendôme-Gründer Philippe Rousselet der Nachrichtenagentur AFP am Montag sagte.

Die Miniserie basiere auf einem Artikel der US-Zeitung «New York Times» und könnte 2021 ausgestrahlt werden. «Wir werden uns so weit wie möglich an die Fakten halten. Wir werden das aktuelle Geschehen während der Entwicklung der Serie verfolgen, insbesondere da die Brandursache immer noch nicht festgestellt wurde», sagte Rousselet.

Die Serie soll vier bis sechs Teile umfassen. Beim Verfassen der Drehbücher arbeiten die Firmen mit der «New York Times» zusammen. Zuvor hatte die Zeitschrift «Variety» über das Vorhaben berichtet.

Bei dem Brand im vergangenen April waren das Dach und der Spitzturm der weltberühmten gotischen Kathedrale zerstört worden. Auslöser des Brandes war Ermittlern zufolge vermutlich eine brennende Zigarette oder ein Kurzschluss. Zum Zeitpunkt des Brandes waren Bauarbeiten am Dach im Gang.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Oktober 2019 00:00
aktualisiert: 15. Oktober 2019 07:57