Velofahrer stirbt bei Fürstenlandbrücke

Vor der Fürstenlandstrasse verstarb ein Mann bei einem Vorfall mit dem Velo.
Vor der Fürstenlandstrasse verstarb ein Mann bei einem Vorfall mit dem Velo. © (Bild: FM1Today)
Im Westen von St.Gallen ist ein Velofahrer in der Nähe der Fürstenlandbrücke vom Velo gestürzt und gestorben. Ob er wegen des Sturzes oder aufgrund eines gesundheitlichen Problems starb, kann die Polizei noch nicht sagen.

«Wir gehen davon aus, dass weder ein Fahrzeug noch eine weitere Person in den Vorfall involviert waren», sagt Dionys Widmer, Mediensprecher der Stadtpolizei St.Gallen. Der Mann wollte mit dem Fahrrad vermutlich auf die Zürcherstrasse abbiegen. «Die Rettungskräfte haben versucht, den Mann zu reanimieren, leider konnte er nicht mehr gerettet werden.» Die Polizei sei vor Ort und kläre ab, was sich am Nachmittag genau erreignete. Weitere Angaben kann sie noch nicht machen.

(red.)

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen