So reagierst du, wenn dich ein Bär verfolgt

Laurien Gschwend, 4. August 2017, 20:17 Uhr
Ein Wanderer namens Geoffrey Glassner macht im Süden Alaskas eine eher unangenehme Begegnung: Er wird von einem Grizzlybär und seinen beiden Jungen verfolgt.

Glassner reagiert clever: Er nimmt den Wanderweg rückwärts in Angriff, um sehen zu können, wie nahe ihm die Bären sind. «Ich möchte einfach nicht stolpern», meint er in seinem Video, das auf Youtube bereits über 30'000 Menschen erreicht hat. «Kommt schon, Kerle, gebt mir eine Pause.» Am Ende kommt Glassner mit einem Schrecken davon. Aber seht selbst.

(red.)

 

Laurien Gschwend
veröffentlicht: 4. August 2017 20:15
aktualisiert: 4. August 2017 20:17