Simpsons bereuen ihre Trump-Voraussage

Angela Mueller, 15. November 2016, 17:03 Uhr
Familie Simpson - Donald Trumps Wahl zum US-Präsidenten hat sie zusätzlich ins Rampenlicht gerückt: Aus einem Witz wurde Tatsache.
Familie Simpson - Donald Trumps Wahl zum US-Präsidenten hat sie zusätzlich ins Rampenlicht gerückt: Aus einem Witz wurde Tatsache.
© AP Photo/Fox
Bereits im Jahr 2000 haben «Die Simpsons» die Präsidentschaft von Donald Trump vorausgesehen. Nun haben die Macher die entsprechende Episode um ein kleines Detail verändert.

Geradezu als Propheten wurden die Macher der Simpsons kurz nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten gefeiert. Die Folge «Barts Blick in die Zukunft» aus dem Jahr 2000 zeigte Barts Schwester Lisa als frisch gewählte US-Präsidentin. Diese muss allerdings feststellen, dass die Staatskasse von ihrem Vorgänger Trump vollständig geplündert wurde.

https://youtu.be/2hzRnwLTMfM

Jetzt reagieren die Macher mit einer kleinen Anpassung. Sie verpassen der Episode einen neuen Anfang, auf der Bart beim Nachsitzen auf die Tafel schreibt: «Recht haben ist Scheisse» («Being right sucks»).


Angela Mueller
Quelle: agm
veröffentlicht: 15. November 2016 17:03
aktualisiert: 15. November 2016 17:03