Wer hat das lustigste Haustier?

René Rödiger, 25. Januar 2017, 15:00 Uhr
In einem Wettbewerb werden die lustigsten Tierfotos gesucht. Als Preis gibt es 2500 Franken. Trotz allem Spass hat der Haustier-Wettbewerb einen ernsten Hintergrund.

Hast du einen lachenden Hund zu Hause? Oder etwa eine besonders schräge Katze? Dein Hamster macht den Kopfstand? Dann kannst du mit einem Foto deines Haustiers richtig Geld machen. 2500 Franken (2000 Pfund) gibt es bei den Comedy Pet Photography Awards zu gewinnen.

«Nach dem grossen Erfolg mit den Comedy Wildlife Photography Awards wollten wir einen Wettbewerb machen, bei dem auch die Leute zu Hause mitmachen können», sagt Paul Joynson-Hicks, Naturfotograf und Mitbegründer des Awards.

Der Wettbewerb ist offen für alle Teilnehmer. Allerdings: «Wir haben strikte Bedingungen eingeführt. Wir wollen um jeden Preis verhindern, dass für die lustigen Fotografien Tiere gequält oder gestresst werden», heisst es in einer Mitteilung. Teilnehmen kann man noch bis zum 31. Mai. Hier können die Fotos eingeschickt werden.

Als ersten Preis gibt es 2000 Pfund (2500 Franken) in bar. Zudem gibt es noch weitere Sachpreise in den einzelnen Kategorien zu gewinnen.

Joynson-Hicks: «Natürlich gibt es beim Wettbewerb auch einen ernsten Hintergrund. Wir wollen damit auf die Wichtigkeit der Tiere und ihrer Gesundheit aufmerksam machen. Deshalb arbeiten wir auch eng mit der Animal Welfare Foundation zusammen.»

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 25. Januar 2017 10:36
aktualisiert: 25. Januar 2017 15:00