Anzeige
«Mis Dihei»

«Bei mir muss es glitzern» – Claudine zeigt ihre Bling-Bling-Bude

9. Oktober 2021, 14:48 Uhr
Bei Claudine zu Hause glitzert so ziemlich alles und falls nicht, werden eben Strass-Steine draufgeklebt. Ob Kerzenständer, Tierschädel oder bei ihrer Brille. «Bling-Bling»-Wohnung nennt die 62-jährige Baslerin ihr Zuhause in Allschwil. Aber nicht nur in der Wohnung ist mehr eben mehr, sondern auch in ihrem Garten.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

Die 62-jährige Claudine Bollier lebt seit 15 Jahren in Allschwil im Kanton Basel-Land gemeinsam mit ihrem Mann und Kater Charly. Die Wohnung, die sich die drei teilen, ist nichts für lichtempfindliche Personen. Von überall her glitzert und funkelt es. «Ich mag Kitsch», sagt die gelernte Damenschneiderin.

«Mein Mann findet das auch toll»

Und alles, was noch zu wenig glitzert, wird kurzerhand selbst verschönert. Nichts ist vor Claudine und ihren Strasssteinen sicher. Neben Kerzenständern und Tierschädeln hat sie auch gleich ihre Brille mit Steinen zum Glitzern gebracht. «Mein Mann findet das mittlerweile auch toll – vielleicht auch weil er muss», sagt die 62-Jährige.

«Der Garten ist unser Paradies»

Doch nicht nur in der Wohnung geht es opulent zu und her; auch im Garten hängen Geweihe und diverse Fundstücke vom Flohmarkt. «Mein Mann und ich sind Flohmarktgänger und machen auch selber Flohmärkte.» Neben all dem Schnickschnack gibt es im Garten aber auch unzählige Blumen, Gemüse und Früchte. «Der Garten ist unser kleines Paradies, wo wir gerne Gäste empfangen.»

Der einzige Ort im Haus, an dem es nicht glitzert: das Gäste-WC. Dort warten auf die Gäste einige unanständige Überraschungen. Wie diese aussehen, erfährst du oben im Video.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 9. Oktober 2021 19:14
aktualisiert: 9. Oktober 2021 14:48