Dumm gelaufen

Hilfe, mein Sitz im Flugzeug existiert nicht!

18. Juli 2022, 07:28 Uhr
Daisy Barr und ihre Freunde wurden beim Boarden ihres Ferienfliegers überrascht. Denn ihre Sitze in der Reihe 26 sind nicht vorhanden.

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

So stellt man sich den Start in die Ferien nicht vor. Daisy Barr und ihre Freunde wollten mit einem Easyjet-Flug in die Ferien fliegen. Beim Einsteigen ins Flugzeug kam dann die Ernüchterung. Die Gruppe hätte Sitzplätze in der Reihe 26 gehabt. In der Reihe 26 gab es aber keine Sitze mehr.

Hast du auch eine aussergewöhnliche Feriengeschichte? Schreib uns.

Dies dürfte kein Einzelfall sein, denn Easyjet hat für den Sommer 2022 in ihren kleinsten Flugzeugen, den A319, jeweils 6 Sitze entfernt. So ist es möglich, mit weniger Personal zu fliegen. Eigentlich sollten die betroffenen Sitzplätze neu vergeben werden, bei Daisy und ihren Freunden war das aber nicht der Fall.

Die Gruppe ohne existierende Sitze soll dann doch noch freie Plätze im Flugzeug gefunden haben und soll so ihren Flug trotzdem angetreten haben können. In einem weiteren Video schreibt Daisy, dass sie 41.93 Pfund zurückerstattet bekommen hat.

(svm)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 18. Juli 2022 07:23
aktualisiert: 18. Juli 2022 07:28
Anzeige