Anzeige
Mach Männchen!

Nach Unfall: Hund läuft auf zwei Beinen durch die Welt

16. November 2021, 11:42 Uhr
Der Epagneul Breton Dexter wurde 2016 von einem Lastwagen angefahren. Danach musste ihm das rechte Vorderbein amputiert werden. Davon lässt sich der Hund aber nicht die Freude am Gassi gehen nehmen. Er spaziert einfach auf zwei Beinen durch die Welt. Auf Instagram verfolgen mittlerweile fast 90'000 Follower seine Fortschritte.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 16. November 2021 11:32
aktualisiert: 16. November 2021 11:42