Sieg über Frankreich

So feiert die Ostschweiz den Coup der Nati

29. Juni 2021, 09:32 Uhr
Die Schweizer Fussball-Nati hat an der EM Weltmeister Frankreich aus dem Turnier geworfen. Hier gibt es Videoimpressionen aus der Ostschweiz.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today / TVO

Nach dem Schlusspfiff waren die Fans in der Ostschweiz nicht mehr zu halten. Das zeigen die Videos aus der Stadt St.Gallen, Kreuzlingen, Rorschach oder Buchs.

Gefeiert wurde bis tief in die Nacht hinein. Laut der Kantonspolizei St.Gallen blieb es grössenteils friedlich. Auch der Stadtpolizei St.Gallen sind keine grösseren Zwischenfälle bekannt. Zwischenzeitlich sei die Strasse beim Schiebenertor nicht passierbar gewesen, weil es so viele Personen auf der Strasse hatte.

Vereinzelt wurden Leute im Kanton St.Gallen gebüsst, weil sie sich beim fahrenden Auto aus dem Fenster gelehnt haben, so zum Beispiel in Buchs. Ebenfalls gab es Anzeigen, weil ein Autofahrer seine Reifen absichtlich durchdrehen liess. Ansonsten zeigte sich die Kantonspolizei St.Gallen tolerant gegenüber den Feiernden. Lärmklagen gab es nur vereinzelt.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 29. Juni 2021 06:17
aktualisiert: 29. Juni 2021 09:32
Anzeige