Anzeige
USA

Vier Verletzte: Schütze eröffnet Feuer an Schule in Texas

7. Oktober 2021, 08:20 Uhr
Ein Schütze hat am Mittwoch an einer Schule in Arlington im US-Bundesstaat Texas das Feuer eröffnet. Es handle sich bei dem mutmasslichen Schützen um einen 18-jährigen Schüler. Insgesamt wurden bei dem Vorfall vier Menschen verletzt - zwei davon erlitten Schusswunden. Der Schiesserei sei ein Streit in der Schule vorausgegangen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / AP Video / Melissa Schumacher

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 7. Oktober 2021 08:20
aktualisiert: 7. Oktober 2021 08:20