Eklige Aufnahme eines Fingertiers

Warum acht Zentimeter tief in der Nase bohren gesund sein soll

28. Oktober 2022, 15:16 Uhr
Aye-Ayes haben einen langen, dünnen Mittelfinger. Dieser hilft ihnen bei der Nahrungssuche, aber nicht nur das: Neue Videoaufnahmen zeigen, damit kann die bedrohte Lemurenart auch wunderbar tief in der Nase grübeln. Warum das gesund sein soll, erfährst du im Video.

Quelle: CH Media Video Unit / Silja Hänggi

Anzeige

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 28. Oktober 2022 15:20
aktualisiert: 28. Oktober 2022 15:20