Videos

Wegen Huthi-Angriffen im Roten Meer: 16'000 Tiere seit Wochen auf Frachtschiff gefangen

14'000 Schafe

Wegen Huthi-Angriffen im Roten Meer: 16'000 Tiere seit Wochen auf Frachtschiff gefangen

01.02.2024, 10:00 Uhr
· Online seit 01.02.2024, 10:00 Uhr
Wegen drohender Angriffe von jemenitischen Huthi-Rebellen im Roten Meer musste ein Tier-Frachter mit 14'000 Schafen und 2000 Rindern an Bord seine Fahrt nach Israel abbrechen und nach Australien zurückkehren. Die Tiere, welche sich seit knapp einem Monat an Bord befinden, dürfen das Schiff jedoch nicht verlassen. Tierschützer sind empört.

Quelle: Reuters / CH Media Video Unit / Katja Hug

Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 1. Februar 2024 10:00
aktualisiert: 1. Februar 2024 10:00
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige