Walter Zoo: Die Löwen kommen zurück

Mitte August werden drei Berberlöwen in den Walter Zoo ziehen. (Symbolbild)
Mitte August werden drei Berberlöwen in den Walter Zoo ziehen. (Symbolbild) © iStock/Paulina Lenting-Smulder
Mitte August bekommt der Gossauer Walter Zoo Zuwachs: Drei Löwen werden dann ihr neues Zuhause beziehen.

Die Vorbereitungen laufen derweil auf Hochturen. Das 1600m2 grosse Aussengehege ist noch nicht ganz fertig. Der CEO des Zoos, Ernst Federer, freut sich schon sehr auf die Könige der Tiere: «Löwen waren die ersten Tiere, die wir hier im Zoo hatten. Wir können auf eine lange Tradition zurück blicken und freuen uns deshalb umso mehr, nach elf Jahren wieder Löwen zu haben», sagt er zu TVO.

In der Natur ausgestorben

Der Berber-Löwe stammt aus Nordafrika und ist in der freien Natur ausgestorben. Auf der ganzen Welt gibt es nur noch 85 Exemplare. Zwei Löwendamen aus Deutschland und ein Männlein aus Frankreich werden in den Walter Zoo ziehen.

Sicherheit wird gross geschrieben

Insgesamt kostet der Bau des neuen Geheges 2.5 Millionen Franken. Dabei wird vor allem auf Sicherheit gesetzt: «Um das Aussengehege haben wir fünf Meter hohe Zäune gebaut, welche elektronisch gesichert sind. Auch im Innengehege haben wir überall doppelte Sicherheit, damit wir vorbereitet sind, falls mal etwas passieren sollte», sagt Ernst Federer.

Die drei Berberlöwen können sich also auf ein grosses und artgerechtes Zuhause freuen.

(nm/Dominic Ledergerber)


Newsletter abonnieren
2Kommentare
noch 500 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel