Australien

Australierin rettet verletzten Koala aus Waldbrand

20. November 2019, 14:24 Uhr
Werbung

Quelle: CH Media Video Unit

Eine mutige Australierin hat einen schwer verwundeten Koala aus den Flammen eines Waldbrandes gerettet und ins «Koala Hospital Port Maquarie» gebracht. Dort wird das Tier nun aufgepäppelt.

Hunderte Koalas sind in den letzten Wochen wegen den Buschbränden in Australien gestorben. Toni Doherty hat einen davor gerettet. Die australierien sah einen hilflosen und verletzten Koala uaf den brennenden Wald zusteuern, da packte sie ihren Mut und holte das verletzte Tier vom Baum. 

Der Koala hatte bereits schlimme Verbrennungen erlitten, ob er jemals wieder in die Wildnis entlassen werden kann, ist noch nicht klar. 

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 20. November 2019 14:27
aktualisiert: 20. November 2019 14:24