Betrunkener Russe in Flugzeug überwältigt

Claudia Amann, 30. Januar 2017, 12:09 Uhr
Etliche Passagiere mussten einen betrunkenen Russen in einem Flugzeug beruhigen.
Etliche Passagiere mussten einen betrunkenen Russen in einem Flugzeug beruhigen.
© (Screenshot/YouTube)
Ein randalierender Russe ist auf einem Flug der British Airways zum Problem geworden. Zehn Passagiere mussten den alkoholisierten Mann überwältigen, damit er keinen Schaden anrichtet.

Auf einem Flug der British Airways nach Bangkok ist es vergangene Woche zu einem Streit über die Toilettennutzung gekommen. Knapp eine Stunde vor der Landung auf dem Flughafen Suvarabhumi legte sich ein betrunkener russischer Passagier mit einem anderen Fluggast an. Es entbrannte ein Streit darüber, wer das WC zuerst benutzen dürfe. Grölend schwenkte er sich rücksichtslos über den Sitz des anderen.

Andere Flugzeuginsassen schritten ein. Um den Russen zu bändigen, war geballte Manneskraft nötig - insgesamt zehn Männer überwältigten den Alkoholisierten schliesslich. Auf dem Sitz des Mannes wurde später eine halb geleerte Flasche Vodka gefunden.

(red.)

Claudia Amann
veröffentlicht: 30. Januar 2017 12:09
aktualisiert: 30. Januar 2017 12:09