Brand in Abfallanlage an Schweizer Grenze

7. Juli 2018, 06:58 Uhr
Im Kanton Waadt mussten Feuerwehren am Mittwochabend innert rund einer Stunde gleich zweimal ausrücken. (Symbolbild)
Im Kanton Waadt mussten Feuerwehren am Mittwochabend innert rund einer Stunde gleich zweimal ausrücken. (Symbolbild)
© KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI
In der deutschen Stadt Singen an der Grenze zu Schaffhausen ist in der Nacht auf Samstag eine Abfallsortieranlage in Brand geraten. Die Behörden warnten die Anwohner in den umliegenden Gemeinden wegen Rauchs und Gestank Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Wegen des Feuers komme es zu einer erheblichen Rauchentwicklung, heisst es in einer am Abend vom Bundesland Baden-Württemberg über Mobiltelefone und im Internet publizierten Warnung. Es komme in den betroffenen Gebieten zu einer Geruchsbelästigung und Sichtbehinderung.

Den Anwohnern wurde empfohlen, Fenster und Türen zu schliessen. Zudem sollen sie Lüftungs- und Klimaanlagen abschalten. Zur Ursache und zum genauen Ausmass des Brandes war zunächst nichts bekannt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 7. Juli 2018 01:49
aktualisiert: 7. Juli 2018 06:58