Brutale Schachpartie in Lindau: Kind brechen mehrere Zähne ab | FM1Today
Lindau

Brutale Schachpartie am Bodensee: Kind brechen mehrere Zähne ab

22.11.2023, 06:04 Uhr
· Online seit 21.11.2023, 15:57 Uhr
An einem Schachturnier in Lindau kam es am Samstagabend zu einem Streit zwischen einem Kind und einem Mann. Dem Kind sind dabei mehrere Zähne abgebrochen.
Anzeige

Einem Kind wurden bei einem Streit während eines Schachturniers mehrere Zähne ausgeschlagen, teilt das Polizeiinspektorat Lindau mit. Am Samstagabend gegen 17.30 Uhr soll es zu dieser Szene gekommen sein.

Das Kind wurde von einem ihm namentlich bekannten Mann gegen eine Säule gestossen – wobei dem Kind beide vorderen Schneidezähne und ein Eckzahn abgebrochen sind.

Die Eltern des Kindes haben die Tat laut t-online.de am Sonntag bei der Polizeiwache angezeigt und den Namen des Mannes genannt. Da die Tat jedoch erst am Tag darauf angezeigt wurde und die Polizei bei dem mutmasslichen Angriff nicht vor Ort war, würde es noch eine Weile dauern, bis alle Zeugen befragt wurden. Die Vernehmungen können dann weitere Details ans Licht bringen.

Derzeit sei auch unklar, inwieweit das Schachturnier oder ein spezielles Spiel eine Rolle bei dem Streit spielten. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird das genau Alter des Kindes nicht genannt – er sei aber jünger als 14 Jahre alt, sagte ein Polizeisprecher.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Lindauer Polizei zu melden.

(PI Lindau/red.)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 21. November 2023 15:57
aktualisiert: 22. November 2023 06:04
Anzeige