Chefstratege Steve Bannon verlässt das Weisse Haus

18. August 2017, 19:27 Uhr
Der Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, Steve Bannon, verlässt das Weisse Haus. Dies teilte eine Sprecherin am Freitag mit. Ob Trump Bannon gefeuert hat, wurde zunächst nicht kommuniziert. Auch der genaue Zeitpunkt des bevorstehenden Abgangs war unklar.

Der enge Vertraute Trumps steht seit langem in der Kritik. Der 63-Jährige gilt als vehementer Vertreter der nationalistischen Wirtschaftspolitik des Präsidenten.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. August 2017 19:27
aktualisiert: 18. August 2017 19:27