Anzeige

De Mistura: Syrien-Friedensgespräche bis Ende Februar ausgesetzt

Raphael Rohner, 3. Februar 2016, 19:26 Uhr
Die Friedensgespräche für Syrien werden bis Ende des Monats ausgesetzt. Die Gespräche unter UNO-Vermittlung würden bis zum 25. Februar «vorübergehend unterbrochen», sagte der UNO-Syrienbeauftragte Staffan de Mistura am Mittwoch in Genf.

De Mistura hatte noch am späten Dienstagabend im Schweizer Fernsehen eindringlich vor einem Scheitern der Gespräche gewarnt.

Raphael Rohner
Quelle: SDA
veröffentlicht: 3. Februar 2016 18:54
aktualisiert: 3. Februar 2016 19:26