Deutschland

Drei Verletzte bei Grossbrand in Deutschland

21. Februar 2022, 14:15 Uhr
Bei dem Brand eines Wohnkomplexes in der westdeutschen Grossstadt Essen (Nordrhein-Westfalen) sind mindestens drei Menschen verletzt worden. Sie seien mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gekommen, sagte ein Feuerwehrsprecher.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Etwa 100 Personen seien aus dem Komplex in Sicherheit gebracht worden. Das entspreche ungefähr der Zahl der dort wohnenden Menschen. Man habe das zwar noch nicht genau überprüfen können, «aber das kommt ungefähr hin», sagte der Sprecher.

Einen Brand von vergleichbaren Ausmassen habe die Essener Feuerwehr «definitiv» noch nicht erlebt. Das sei eine völlig unbekannte grössenordnung. Etwa 150 Einsatzkräfte seien vor Ort.

(sda)

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Februar 2022 12:41
aktualisiert: 21. Februar 2022 14:15
Anzeige