Erdbeben der Stärke 6,3 in Japan

10. Mai 2019, 06:46 Uhr
Das Beben ereignete sich im Südwesten Japans in der Region Miyazaki.
Das Beben ereignete sich im Südwesten Japans in der Region Miyazaki.
© Google Maps
Ein Erdbeben der Stärke 6,3 hat am Freitag ein Gebiet im Südwesten Japans erschüttert. Angaben über Verletzte oder Schäden lagen zunächst nicht vor. Eine Tsunami-Warnung gab der Wetterdienst zwar nicht heraus, wies aber auf mögliche Änderungen im Meeresspiegel hin.

Das Beben ereignete sich am Morgen ausserhalb von Miyazaki, einer Stadt mit 400'000 Einwohnern und Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 10. Mai 2019 04:12
aktualisiert: 10. Mai 2019 06:46