Anzeige
Haiti

Erdbeben der Stärke 7,2 erschüttert Haiti

14. August 2021, 17:27 Uhr
Ein Erdbeben hat den Süden des Karibikstaats Haitis erschüttert. Die US-Behörde USGS gab die Stärke mit 7,2 an. Auch in der Dominikanischen Republik, die sich die Insel Hispaniola mit Haiti teilt, war das Beben zu spüren und versetzte die Bevölkerung in Panik, wie die dominikanische Zeitung «Diario Libre» am Samstag berichtete.
Bei Haiti hat sich ein schweres Seebeben ereignet.
© Keystone

Der Süden des Karibikstaates Haiti wurde von einem schweren Seebeben erschüttert. Die Behörden gaben am Samstag eine Tsunami-Warnung heraus. Das Beben hat sich rund 12 Kilometer von der Gemeinde Saint-Louis-du-Sud in einer tiefe von rund zehn Kilometern ereignet. 

Mehrere Menschen kamen ums Leben, wie der Katastrophenschutz des Landes gegenüber der Nachrichtenagentur AFP erklärte.

https://twitter.com/UNICEFHaiti/status/1426536347691589635

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. August 2021 17:28
aktualisiert: 14. August 2021 17:27