Polen

EU-Parlamentspräsidentin ruft zu mehr Hilfe für Polen auf

2. April 2022, 16:47 Uhr
Die Präsidentin des Europaparlaments, Roberta Metsola, hat zu mehr Unterstützung für Polen und andere Staaten bei der Versorgung von ukrainischen Flüchtlingen aufgerufen. Polen habe neben der Ukraine die Folgen des russischen Kriegs am stärksten zu spüren bekommen, sagte sie am Samstag.
Die Politikerin aus Malta hat mit dem polnischen Regierungschef Mateusz Morawiecki nahe der polnischen Hauptstadt Warschau Geflüchtete aus der Ukraine getroffen.
© Keystone/AP/Pascal Bastien

«Deshalb brauchen wir mehr Unterstützung für Polen und andere Länder, die Menschen aufnehmen und beherbergen, die vor dem Krieg in der Ukraine fliehen.» Die Politikerin aus Malta hat zudem mit dem polnischen Regierungschef Mateusz Morawiecki nahe der polnischen Hauptstadt Warschau Geflüchtete aus der Ukraine getroffen.

Am Freitag hatte sie bei einem Besuch in Kiew weitere Unterstützung für die Ukraine zugesagt und unter anderem schärfere Sanktionen gefordert. 

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. April 2022 16:47
aktualisiert: 2. April 2022 16:47
Anzeige