Welt

Europa-Park Achterbahn Voltron Nevera: Neue Skizzen und die Frage: «Reicht das bis im Frühling?»

Europa-Park

Neue Skizzen und die Frage: «Reicht das bis im Frühling?»

22.01.2024, 10:29 Uhr
· Online seit 21.01.2024, 11:06 Uhr
Häppchenweise veröffentlicht der Europa-Park kleine Details zur neuen Achterbahn Voltron Nevera und der Baustelle im 16. Themenbereich Kroatien. Die Vorfreude bei den Fans ist gross. Nun mehren sich aber die Zweifel, ob die Bahn bereit ist bis zur Saisoneröffnung im Frühling.
Anzeige

So ruhig wie jetzt ist es selten im Europa-Park. Die Achterbahnen stehen still und die Strassen sind wie leer gefegt. Nach der Wintersaison schliesst der grösste Freizeitpark Deutschlands wie immer seine Tore für die Besucher. Im Hintergrund wird die Zeit genutzt für diverse Arbeiten, damit für den Saisonstart im Frühling alles bereit ist – denn es steht ein grosses Jahr an für Achterbahnfans.

Nach dem Grossbrand im letzten Jahr ist die Spannung gross, wie das Endresultat des Wiederaufbaus der Wildwasserbahn und Alpenexpress aussehen wird. Erste Eindrücke hat der Park schon veröffentlicht. Noch viel sehnlicher erwartet wird jedoch die neue Achterbahn Voltron Nevera. Sie wird im neuen Kroatischen Themenbereich gebaut und soll in der Sommersaison eröffnet werden.

Letzte Schiene, erste Testfahrt und mittendrin ein Schweizer

Nach ein paar Verzögerungen beim Start gingen die Bauarbeiten zügig voran und im Mai letzten Jahres konnte die letzte Schiene montiert werden. Schon bald wurden die ersten Wagen auf die Strecke geschickt. Parallel dazu fingen auch die Arbeiten am neuen Themenbereich Kroatien an.

Der Europa-Park versteht es, seine Fans bei Laune zu halten. So gibt es zum Bau von Voltron Nevera eine extra angefertigte Baudokumentation, welche in verschiedenen Videos die Baufortschritte zeigen. Mitten drin der Zürcher Achterbahn-Entwickler Patrick Marx. Zusätzlich veröffentlicht auch Europa-Park-Chef Michael Mack in regelmässigen Abständen neue Skizzen und Bilder zum Aufbau.

Das sind die neuesten Einblicke zur Thematisierung des neuen Highlights im Europa-Park. Die Fans sind schon voller Vorfreude. Doch vermehrt trifft man in Fan-Foren und -Gruppen auf die Frage, ob die Bahn wirklich zum Saisonstart am 23. März fertig ist. «Aktuell soll es auf den beiden Coaster-Baustellen ziemlich ruhig sein», schreibt eine Fan-Seite auf Facebook.

«Bis zum Saisonstart 2024 hoffentlich bereit»

Beim Europa-Park selber zeigt man sich aber optimistisch. «Wir können die Eröffnung von Voltron Nevera kaum erwarten», schreibt die Medienstelle des Parks auf Anfrage. «Wann genau das sein wird, wissen wir zum aktuellen Zeitpunkt selbst noch nicht – zusammen mit den Fans hoffen wir, dass wir zum Saisonstart 2024 bereit sein werden.»

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 21. Januar 2024 11:06
aktualisiert: 22. Januar 2024 10:29
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige