Nach Schliessung

Europa-Park gibt Nachfolge der «Dschungel-Flossfahrt» bekannt

Céline Elber, 22. Februar 2022, 17:51 Uhr
Die Sommersaison beginnt bald: Der Europa-Park öffnet am 19. März zum Pre-Opening wieder seine Tore. Und die Fans des Freizeitparks können sich freuen: Gleich drei neue Attraktionen erwarten die Parkbesucherinnen und Parkbesucher im erweiterten österreichischen Themenbereich.
Die Dschungel-Flossfahrt wird nach Rassimusvorwürfen ersetzt.
© Screenshot Facebook / Europa-Park

Die 40 Jahre alte «Dschungel-Flossfahrt» im Europa-Park stand seit Jahren in der Kritik, die Bahn zeige rassistische Stereotypen. Unter anderem ging es dabei um die Darstellung schwarzer Menschen. Im Januar wurde bekannt, dass der Europa-Park diese Attraktion schliesst. Nun ist bekannt, durch was sie ersetzt wird.

Aus Dschungelfahrt wird Alpensee

Aus dem exotischen Gewässer mit Wasserfällen, Lianen, Nashörnern und Affen wird ein Alpensee. Die neue Attraktion des Europa-Parks heisst «Josefinas kaiserliche Zauberreise». Es soll eine romantische Bootsfahrt für die ganze Familie werden, wie der Europa-Park auf Facebook mitteilt.

Die Flosse sollen dabei durch neue Boote ersetzt werden. Vorerst werden die Besucherinnen und Besucher aber noch auf den Flossen der Dschungelfahrt über den Alpensee geschippert, denn die neuen Boote wird es erst ab 2023 geben.

Auch das Schiff «African Queen» bekommt demnach ein Umstyling und wird als «Donau Dampfer» ebenfalls dem österreichischen Themenbereich zugeordnet. Auf dem See soll es als neue Attraktion die Fontänenshow «Wiener Wasser Walzer» geben.

Hinweise auf neue Achterbahn

Gleichzeitig gibt es auch erste Spekulationen rund um die neue Achterbahn. Wie aus einem Eintrag beim Deutschen Marken- und Patentamt hervorgeht, soll die neue Bahn «Voltron Coaster» heissen. Aufgrund des kleinen Areals könnte es sich dabei um eine Bahn mit zwei Fahrspuren handeln, schreibt das Newsportal «Heidelberg24». Zudem soll die Achterbahn im neuen Themenbereich Kroatien gebaut werden.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 22. Februar 2022 16:31
aktualisiert: 22. Februar 2022 17:51
Anzeige