Afrika

Europäer und Kanada beenden Anti-Terror-Einsatz in Mali

17. Februar 2022, 10:01 Uhr
Frankreich, seine europäischen Partner und Kanada beenden den militärischen Anti-Terror-Einsatz im westafrikanischen Mali. Das teilten sie in einer gemeinsamen Erklärung mit.
Französische Soldaten beenden einen viermonatigen Einsatz in der Sahelzone und verlassen ihren Stützpunkt in Gao. (Archivbild)
© Keystone/AP/Uncredited

Diese Erklärung veröffentlichte der Élyséepalast nach Beratungen am Donnerstag in Paris. Man wolle in der Sahelzone aber weiterhin aktiv bleiben, hiess es.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Februar 2022 10:01
aktualisiert: 17. Februar 2022 10:01
Anzeige