Explosion in Firmenhalle fordert Verletzten

Fabienne Engbers, 23. Februar 2018, 09:57 Uhr
Eine Explosion in einer Firmenhalle forderte einen Verletzten.
Eine Explosion in einer Firmenhalle forderte einen Verletzten.
© AP Photo/Felix Kaestle
Am Donnerstagabend gab es in einer Firmenhalle eine Explosion. Ein Arbeiter fing Feuer und erlitt Verbrennungen. Die Feuerwehr konnte das Feuer in der Halle löschen.

Die Explosion ereignete sich kurz vor 23 Uhr in Nenzing bei der Reinigung einer Lackierpistole, wie vol.at schreibt. Der 26-jährige Mann, der mit der Reinigung der Pistole beschäftigt war, erlitt Verbrennungen zweiten Grades. Er wurde ins Spital gebracht.

In der Halle waren nebst Lacken und verschiedene Gase gelagert, schreibt vol.at. Die Betriebsfeuerwehr und die Feuerwehr Nenzing konnten den Brand löschen, aufgrund der hochentzündbaren Stoffe in der Halle, mussten sie allerdings äusserst vorsichtig löschen.

Fabienne Engbers
Quelle: red
veröffentlicht: 23. Februar 2018 09:40
aktualisiert: 23. Februar 2018 09:57