Welt

Feuer in Sydney zerstört mehrstöckiges Haus – Video zeigt gewaltiges Inferno

Video zeigt Ausmass

Inferno in Sydney: Gewaltiges Feuer zerstört mehrstöckiges Haus

25.05.2023, 12:02 Uhr
· Online seit 25.05.2023, 12:01 Uhr
Ein gewaltiges Feuer hat ein mehrstöckiges Gebäude im Zentrum der australischen Millionenmetropole Sydney zerstört. Verletzt wurde laut ersten Erkenntnissen niemand.

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli

Anzeige

Der Brand sei gegen 16.00 Uhr Ortszeit aus bislang ungeklärter Ursache im Stadtteil Surry Hills nahe dem Hauptbahnhof ausgebrochen, teilte die Feuerwehr am Donnerstag mit. Nach ersten Erkenntnissen habe es keine Verletzten gegeben. Mehr als 120 Einsatzkräfte und rund 30 Fahrzeuge seien im Einsatz. Die Flammen seien inzwischen unter Kontrolle.

Medienberichten zufolge stand die ehemalige Fabrik nahe der Elizabeth Street leer, wurde aber von Obdachlosen als Unterkunft genutzt. Laut dem Sender «9News» wurden mehr als 50 Menschen aus dem Gebäude evakuiert. Im Zuge des Brandes stürzte der siebenstöckige Bau teilweise ein. Auf Videos in örtlichen Medien war zu sehen, wie das Dach zusammenbrach und ein Teil der Fassade in die Tiefe krachte. Die Feuerwehr selbst sprach von einem «Inferno».

Auch angrenzende Häuser seien aus Sorge vor übergreifenden Flammen evakuiert worden. Mindestens ein geparktes Auto sei ebenfalls von dem Feuer erfasst worden. Die dichten schwarzen Rauchschwaden waren in der ganzen Stadt zu sehen. Zahlreiche Strassen in der Umgebung wurden gesperrt.

(sda)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 25. Mai 2023 12:01
aktualisiert: 25. Mai 2023 12:02
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige