Frau sticht auf Museumsbesucher ein

2. September 2018, 07:14 Uhr
Die israelische Polizei geht nach einer tödlichen Messerattacke in der Wüstenstadt Arad von einem Terroranschlag aus. (Symbolbild)
Die israelische Polizei geht nach einer tödlichen Messerattacke in der Wüstenstadt Arad von einem Terroranschlag aus. (Symbolbild)
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Eine Frau hat im Stadtmuseum von Canneto sull'Oglio in Mantua in Norditalien mit Fleischermessern auf Besucher eingestochen und dabei eine 54-Jährige getötet. Drei weitere Menschen seien verletzt worden, berichtete die Zeitung «Repubblica» in der Nacht zum Sonntag.

Die Angreiferin, eine 58-jährige Polin, sei kurz darauf festgenommen worden. Ein Tatmotiv war vorerst nicht bekannt, doch wurde eine psychische Störung nicht ausgeschlossen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 2. September 2018 02:44
aktualisiert: 2. September 2018 07:14