Fünf Tote nach Absturz eines Flugzeugs auf Bus in Brasilien

Christine König, 21. Januar 2016, 06:28 Uhr
Ein Kleinflugzeug, das zum Versprühen von Pflanzenschutzmitteln eingesetzt wurde, stürzt in Brasilien auf einen Bus. (Symbolbild)
Ein Kleinflugzeug, das zum Versprühen von Pflanzenschutzmitteln eingesetzt wurde, stürzt in Brasilien auf einen Bus. (Symbolbild)
© KEYSTONE/AP Peninsula Clarion/RASHAH MCCHESNEY
Mindestens fünf Menschen sind in Südbrasilien umgekommen, als ein Kleinflugzeug auf einen Kleinbus fiel. Drei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, wie das Nachrichtenportal G1 am Mittwoch (Ortszeit) unter Berufung auf die Polizei berichtete.

Das Flugzeug habe kurz nach dem Start aus noch ungeklärter Ursache Höhe verloren und sei auf den Bus gestürzt, der Arbeiter auf einer Landstrasse in der Nähe von Londrina im Bundesstaat Parana transportierte. Der Pilot der zum Versprühen von Pflanzenschutzmitteln eingesetzten Maschine habe nur leichte Verletzungen erlitten.

Christine König
Quelle: SDA
veröffentlicht: 21. Januar 2016 01:50
aktualisiert: 21. Januar 2016 06:28