Anzeige
Autoindustrie

Hohe Nachfrage nach Autos in China weiter ungebrochen

11. März 2021, 09:19 Uhr
Der Autoabsatz in China ist im Februar um 365 Prozent im Vergleich zum vom Coronavirus-Ausbruch stark betroffenen Vorjahresmonat gestiegen. Nach Zahlen des chinesischen Branchenverbandes wurden im vergangenen Monat 1,46 Millionen Fahrzeuge verkauft.
Da fahren sie wieder. Hier auf den Strassen Pekings. (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA/ADRIAN BRADSHAW

Das war der elfte Anstieg in Folge. Einen besonders deutlichen Anstieg mit einem Plus von 585 Prozent oder 110'000 Fahrzeugen verzeichneten Autos mit alternativen Antrieben, wie Elektroautos oder Fahrzeuge mit Hybridmotoren. Ein Jahr zuvor hatten die Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie den Absatz im weltweit grössten Automarkt schwer belastet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. März 2021 09:15
aktualisiert: 11. März 2021 09:19