Indien

Indien hebt Corona-Einschränkungen für Flugverkehr auf

8. März 2022, 20:12 Uhr
Nach rund zwei Jahren hebt Indien seine Corona-Einschränkungen im Flugverkehr auf. Während der Pandemie durften nur Flieger von bestimmten Ländern, unter gewissen Bedingungen direkt nach Indien reisen. Mit diesen Ländern hatte Indien bilaterale Abkommen.
Nach rund zwei Jahren hebt Indien seine Corona-Einschränkungen im Flugverkehr auf. (Symbolbild)
© KEYSTONE/EPA/STR

Ab dem 27. März soll der reguläre internationale Flugverkehr wieder beginnen, teilte der Minister für Zivilluftfahrt, Jyotiraditya Scindia, am Dienstag mit. Die Entscheidung sei angesichts sinkender Corona-Fallzahlen getroffen worden.

Zuletzt waren in dem 1.3-Milliarden-Einwohner-Land Indien weniger als 4000 Neuinfektionen am Tag gemeldet worden. Auch die steigende Impfrate weltweit habe zu der Entscheidung geführt, hiess es in einer Mitteilung des Ministeriums für Zivilluftfahrt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. März 2022 20:12
aktualisiert: 8. März 2022 20:12
Anzeige