Anzeige
Coronavirus - Italien

Italiens Flughäfen sollen ab 3. Juni wieder öffnen

20. Mai 2020, 18:29 Uhr
Italien will im Zuge der Corona-Pandemie seine Flughäfen ab dem 3. Juni wieder öffnen. Dann sollten inländische und internationale Reisen wieder erlaubt sein, weshalb Transportbeschränkungen aufgehoben werden könnten.
Italien will im Zuge der Corona-Pandemie seine Flughäfen ab dem 3. Juni wieder öffnen.
© KEYSTONE/EPA/MATTEO CORNER

Das sagte Verkehrsministerin Paola De Micheli am Mittwoch in Rom laut italienischen Nachrichtenagenturen.

Italien hatte angekündigt, dass ab dem 3. Juni die Einreise für EU-Bürger wieder möglich sein soll und es für sie keine pauschale Quarantäne mehr geben werde. Bereits seit dieser Woche gibt es wieder mehr Zugverbindungen innerhalb Italiens.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Mai 2020 18:25
aktualisiert: 20. Mai 2020 18:29