Italiens Innenminister via Insta abserviert

Krisztina Scherrer, 6. November 2018, 06:50 Uhr
instagram/elisaisoardi
instagram/elisaisoardi
Autsch, das tut weh! Italiens Innenminister Matteo Salvini wurde über Social Media abserviert. Seine Lebensgefährtin Elisa Isoardi hat dem Politiker via Instagram den Laufpass gegeben.

Elisa Isoardi, Moderatorin einer Fernseh-Kochshow, hat über Instagram mit ihrem Lebenspartner - Italiens Vize-Premier Matteo Salvini - Schluss gemacht. Sie verabschiedete sich mit einem Gedicht: «Ich werde nicht das vermissen, was wir uns gegeben haben, sondern das, was wir uns noch hätten geben können. Mit grösstem Respekt für die wahre Liebe, die da war. Danke, Matteo.»

Salvini befand sich zu diesem Zeitpunkt auf einer Dienstreise in Ghana und meldete sich via Facebook zur Trennung: «Ich habe geliebt, ich habe vergeben, sicherlich habe ich auch Fehler gemacht, aber ich habe bis zum Ende daran geglaubt. Schade, jemand hatte andere Prioritäten.»

Krisztina Scherrer
Quelle: red.
veröffentlicht: 6. November 2018 06:49
aktualisiert: 6. November 2018 06:50