Anzeige
Baden-Württemberg

Klingelstreich endet in Massenschlägerei – fünf Personen verletzt

9. Oktober 2021, 14:35 Uhr
Ein Streit unter Nachbarn eskalierte am Freitagabend in Steinsfurt im deutschen Bundesland Baden-Württemberg. Rund 20 Personen prügelten sich wegen eines Klingelstreichs.
Ersten Ermittlungen zufolge soll ein Klingelstreich Auslöser der Eskalation gewesen sein. (Symbolbild)
© GettyImages

Schon lange hätten die beiden Familien, welche beide in einem Mehrfamilienhaus in Steinsfurt leben, in Streit gelebt, schreibt das Polizeipräsidium Mannheim. Vermutlich habe nun ein Klingelstreich das Fass zum Überlaufen gebracht.

Am Freitagabend gegen 20.00 Uhr riefen mehrere Anwohner den Notruf, nachdem sich der Streit der Familien auf die Strasse verlagerte. Nach anfänglichen Provokationen und Beleidigungen beteiligten sich schliesslich rund 20 Personen an der Schlägerei.

Mehrere Personen wurden bei der Schlägerei verletzt. Fünf von ihnen mussten ins Spital gebracht werden. «Ersten Ermittlungen zufolge soll ein Klingelstreich Auslöser der Eskalation gewesen sein. Ermittlungen hierzu hat die Polizei Sinsheim aufgenommen», schreibt die Polizei.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 9. Oktober 2021 14:35
aktualisiert: 9. Oktober 2021 14:35