Norwegen

Krass: Gewaltiger Erdrutsch spült mehrere Häuser ins Meer

5. Juni 2020, 05:40 Uhr
Mehrere Häuser, die wie auf einer Eisscholle ins Meer fahren und zerdrückt werden. Dieses Video von einem gewaltigen Erdrutsch in Norwegen geht gerade um die Welt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit

Ein spektakuläres Ereignis zerstörte im norwegischen Dorf Alta mehrere Häuser. Das Unglück begann am 3. Juni mit einem grossen Riss in einer Strasse. Der Riss spaltete eine gewaltige Landmasse ab und liess sie ins Meer rutschen. Die acht Häuser darauf, wurden innert Sekunden zerstört. Darunter auch das Haus von Jan Egil Bakkeby, welcher das gigantische und für die Bewohner tragische Spektakel filmte.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 4. Juni 2020 22:09
aktualisiert: 5. Juni 2020 05:40
Anzeige