Chili-Knappheit

Lieferengpässe bei Hot Sauce: Schärfe-Fans müssen sich warm anziehen

9. Juni 2022, 18:42 Uhr
Es ist eine Hiobsbotschaft für alle, die es scharf mögen: Es gibt Lieferengpässe bei der beliebten Sriracha-Sauce. Es drohen gar leere Regale.

Liebhaber von scharfem Essen müssen jetzt stark sein: Der Welt droht eine Sriracha-Knappheit. Das berichtet das Onlineportal «Bloomberg». Der Grund dafür sei, dass dem Hersteller der beliebten Sauce, Huy Fong Foods Inc., der Rohstoff ausgeht: Es herrscht Chili-Knappheit.

Die roten Schoten fehlen, weil das Wetter nicht mitspielt. Aus diesem Grund sei auch die Produktion der Sriracha Hot Chili Sauce, Chili Garlic und Sambal Oelek momentan gestoppt.

Die Reaktionen auf die Meldungen liessen im Netz nicht lange auf sich warten. So schrieb beispielsweise ein User auf Twitter, dass dies die schlimmste Lebensmittelmeldung des Jahres sei.

Auch die Angst vor leeren Regalen macht die Runde. So zeigen einige User ihren Hamsterkauf.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 9. Juni 2022 16:48
aktualisiert: 9. Juni 2022 18:42
Anzeige