Mann in indischem Zoo von Löwen getötet

21. Januar 2019, 09:35 Uhr
Ein asiatischer Löwe hat am Sonntag einen Mann in einem indischen Zoll getötet. (Archivbild)
Ein asiatischer Löwe hat am Sonntag einen Mann in einem indischen Zoll getötet. (Archivbild)
© KEYSTONE/AP/LAURENT CIPRIANI
In einem indischen Zoo ist ein Mann von einem Löwen getötet worden. Der Mann sei am Sonntag über eine 20 Meter hohe Mauer des Chhatbir Zoos im nördlichen Bundesstaat Punjab geklettert und in einen gesperrten Bereich eingedrungen, teilten die Behörden am Montag mit.

Dort sei er von einem Asiatischen Löwen angegriffen worden. Tierpfleger hätten Schreie des Mannes gehört und seien ihm zu Hilfe geeilt. Im Krankenhaus sei er seinen Verletzungen aber erlegen.

Asiatische Löwen sind vom Aussterben bedroht. Von ihnen leben nur noch etwa 500 in der Wildnis, alle in einem Tierschutzgebiet im westindischen Bundesstaat Gujarat. Der im Chhatbir gehaltene Asiatische Löwe gilt als Zuschauermagnet.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 21. Januar 2019 09:15
aktualisiert: 21. Januar 2019 09:35