Anzeige
Florida

Mann rettet seinen Hund vor Alligator-Attacke

23. November 2020, 15:09 Uhr
Eine Wildkamera in Florida filmte, wie ein Mann seinen Hundewelpen aus dem Maul eines Alligators befreit. Dem Hund gehe es den Umständen entsprechend gut, sagt der Besitzer zum Sender CNN.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today / Florida Wildlife Federation & FStop Foundation

Die Kameras stellte die Florida Wildlife Federation auf, um das Leben der Wildtiere zu beobachten. Diese dramatische Szene wurde daher festgehalten. Zu amerikanischen Medien sagt der Hundebesitzer: «In diesem Moment habe ich nicht gross nachgedacht. Das Adrenalin schoss in meinen Körper.» Dann sei er ins Wasser gesprungen und habe seinen Hund aus dem Maul des Alligators befreit.

Der Hund habe von der Attacke eine kleine Wunde davongetragen und seine Hände seien ein wenig zerkaut, sagte der Hundebesitzer.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 23. November 2020 15:04
aktualisiert: 23. November 2020 15:09