Anzeige
Europa

Mehr als die Hälfte der Erwachsenen in der EU komplett geimpft

13. Juli 2021, 12:42 Uhr
In der EU sind mittlerweile mehr als die Hälfte aller Erwachsenen vollständig gegen Covid-19 geimpft. Das teilte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Dienstag in Brüssel mit.
ARCHIV - EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ermunterte alle Impfskeptiker, sich immunisieren zu lassen. Foto: Sven Hoppe/dpa
© Keystone/dpa/Sven Hoppe

Zugleich ermunterte die Politikerin noch einmal alle Impfskeptiker, sich immunisieren zu lassen. Um sicher vor Virusvarianten zu sein und eine neue Infektionswelle zu vermeiden, sei es wichtig, sich impfen zu lassen, schrieb sie im Kurznachrichtendienst Twitter.

Bereits am Wochenende hatte von der Leyen mitgeteilt, dass in der EU genügend Impfstoff ausgeliefert wurde, um bis Ende Juli mindestens 70 Prozent der erwachsenen Bevölkerung vollständig zu impfen. Dieses Ziel war im April ausgegeben worden. Nach Angaben aus der EU-Kommission leben in der EU rund 366 Millionen Menschen über 18 Jahre.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Juli 2021 12:24
aktualisiert: 13. Juli 2021 12:42