Mindestens 20 Soldaten bei Selbstmordanschlag im Jemen getötet

18. Dezember 2016, 11:17 Uhr
Bei einem Selbstmordanschlag in der südjemenitischen Stadt Aden sind am Sonntag mindestens 20 Soldaten getötet worden. Das teilte ein Vertreter des Militärs mit.

Erst am vergangenen Wochenende waren bei einem Selbstmordanschlag Terrormiliz Islamischer Stadt (IS) in Aden 48 Soldaten getötet worden.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. Dezember 2016 07:06
aktualisiert: 18. Dezember 2016 11:17