Nummer zwei des IS bei Drohnenangriff im Irak getötet

21. August 2015, 21:20 Uhr
Die Nummer zwei der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Hadschi Mutas, ist bei einem US-Drohnenangriff im Irak getötet worden. Das bestätigte das Weisse Haus in Washington am Freitag. Der Angriff sei bereits am 18. August erfolgt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 21. August 2015 21:20
aktualisiert: 21. August 2015 21:20