Coronavirus

Perus Schulen nehmen Präsenzunterricht wieder auf

14. März 2022, 21:17 Uhr
In Peru hat am Montag erstmals seit zwei Jahren der Präsenzunterricht an Schulen wieder begonnen. Rund 4,2 Millionen Schülerinnen und Schüler an öffentlichen Schulen und drei Millionen an privaten Schulen kehren bis zum 28. März schrittweise in die Schule zurück.
In Peru haben am Montag erstmals seit zwei Jahren die Schulen wieder den Präsenzunterricht aufgenommen. (Archivbild)
© KEYSTONE/AP/Martin Mejia

Das teilte das Bildungsministerium auf Twitter mit. Wegen der Corona-Pandemie war der Präsenzunterricht am 16. März 2020 ausgesetzt worden. 

Im Januar hatte mit Blick auf die Wiederöffnung der Schulen eine Impfkampagne für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren begonnen. Peru weist laut einer AFP-Zählung mit mehr als 6400 Todesfällen pro eine Million Einwohner die weltweit höchste Corona-Todesrate auf.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. März 2022 21:17
aktualisiert: 14. März 2022 21:17
Anzeige